Zum Inhalt springen
Aus grau wird bunt Foto: Axel Muth

24. Mai 2021: Aus grau wird bunt - es geht weiter

Vor kurzem haben wir über die Aktion der Gemeinde Thomasburg berichtet, in der wir die Verschönerung der Gemeinde fortsetzen möchten.

Als erstes Objekt wurde die Bushaltestelle im Siek in Radenbeck fertiggestellt.

Nun hat der Gemeinderat in der Haushaltssatzung beschlossen, zehn weitere Kästen verschönern zu lassen. Zudem haben einige Vereine Ideen mitgeteilt, die grundsätzlich bezuschusst werden könnten.

Derzeit sammeln wir weiter, um in allen Orten gleichmäßig voranzukommen.

In Thomasburg und in Bavendorf stehen die ersten Orte fest und ein Vorschlag für Wennekath liegt ebenfalls vor.

Als Künstler konnte Andre Haferkorn aus Lüneburg gewonnen werden, der auf das gute Wetter wartet, um dann loszulegen. Herr Haferkorn betreibt die Homepage NATURAL SKILLZ - DAN - Info (myportfolio.com). In der Kunstszene ist er als DAN bekannt. Vor kurzem hat er den Innenbereich des Lüneburger Bahnhofs neugestaltet.

In der Gemeinde Thomasburg haben wir uns für Motive aus dem Ort entschieden, lassen sie sich überraschen oder senden Sie mir weiterhin Bilder zu: axelmuth@t-online.de

Wir freuen uns auf Ihre Ideen und Fragen.

Axel Muth, Radenbeck, Fraktionsvorsitzender der SPD

Vorherige Meldung: Bushaltestellen werden barrierefrei

Nächste Meldung: Digitaler Wahlkampf

Alle Meldungen