Zum Inhalt springen
Norbert und Martina vor der Samtgemeinde Foto: Norbert Meyer

3. April 2021: Norbert Meyer soll unser Samtgemeindebürgermeister bleiben!

Die SPD Ostheide hat sich einstimmig dafür ausgesprochen, erneut mit Norbert Meyer als ihrem Kandidaten für das Amt des Samtgemeindebürgermeisters in die Kommunalwahl zu gehen.

Warum hat sich die SPD Ostheide so entschieden?

„Ganz einfach“, erklärt Martina Habel, Vorsitzende der SPD Ostheide, „Norbert Meyer ist kompetent. Er hat Verwaltung gelernt und kennt sich aus.

Norbert Meyer ist sachlich, aber nicht ohne spürbares Engagement für seine Ostheide.

Norbert Meyer handelt überlegt und ist verlässlich. Bevor er sich äußert, hat er sich zu dem Sachverhalt Gedanken gemacht oder verschiebt die Stellungnahme.

Norbert Meyer hat Visionen. Er reagiert nicht nur auf aktuelle Probleme, sondern denkt in die Zukunft für alle Menschen in der Ostheide.

Norbert Meyer ist engagiert. Er kennt die Samtgemeinde von Anfang an, wohnt in der Samtgemeinde, arbeitet in der Samtgemeinde. Er lebt die Samtgemeinde auch ehrenamtlich in der Feuerwehr.“

Darum hat sich die SPD Ostheide für Norbert Meyer entschieden.

Vorherige Meldung: Wie würden Sie entscheiden?

Nächste Meldung: Neues aus dem SoVD Ortsverband Neetze -Thomasburg

Alle Meldungen